Jean-Baptiste Lécaillon, Champagne Roederer’s Chef de Cave: Das Jahr 2020 - Ein analytischer Vergleich der Ernten 2019, 2018, 2015, 1976, 1959, 1947, 1900, 1899 und 1898

Jean-Baptiste Lécaillon in seinen eigenen Worten:

Was uns am Jahrgang 2020 am meisten auffällt, ist die perfekte Gesundheit der Trauben. Diese erinnert an die Jahre 2019 und 2018. Natürlich ist dies der Schlüssel für die Herstellung von Weinen mit ausgezeichnetem Alterungspotential.

In Bezug auf die Reife finden Sie hier eine Übersicht über die geernteten Trauben (Roederers und der  outgesourcten Trauben zusammen):

 

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

Natural degree (%)

10,5

11,2

10,8

10,5

10,3

10,8

10,2

10,2

11,1

Acidity (g/L H2SO4)

6,0

6,7

5,5

7,2

6,8

6,8

7,8

8,3

7,7

Maturity index (S/A)

30,7

29,4

34,4

25,5

26,5

27,8

22,9

21,5

25,2

 

Im Jahr 2020 verzeichneten wir Zuckerwerte (natürliche Grade), die geringfügig niedriger waren als in den Jahren 2019 und 2018, obwohl der Säuregehalt in diesem Jahr nur zwischen diesen beiden Jahrgängen liegt. Dieser Unterschied wird vermutlich zu Weinen führen, die weniger kraftvoll sind, aber eine größere Ausgewogenheit und Finesse aufweisen.

Wenn wir uns nur die Reben von Champagne Roederer betrachten, ähnelt der Jahrgang 2020 am meisten dem Jahrgang 1976 - mit demselben Alkohol- und Säuregehalt. Zur Erinnerung, 1976 war ein Jahr der Dürre, das zu hervorragenden Weinen führte.

Roederer Vineyards

2020

2019

2018

1976

Natural degree (%)

10,7

11,7

11,5

10,8

Acidity (g/L H2SO4)

6,0

6,5

5,2

6,0

Maturity index (S/A)

31,2

31,5

38,3

31,4

 

Wenn wir noch einmal zurückblicken, war 2020 der dritte in der Trilogie von drei aufeinander folgenden Jahrgängen mit Reifegraden von über 30. Dies ist eine Seltenheit in der Champagne! Es gibt eine weitere großartige Trilogie in der Geschichte der Champagne mit ähnlichen Niveaus, und das war die Trilogie von 1898/1899/1900.

 

2020

2019

2018

2015

1976

1959

1947

1900

1899

1898

Natural degree (%)

10,7

11,7

11,5

11,2

10,8

12,4

11,4

11,8

11,6

11,2

Acidity (g/L H2SO4)

6,0

6,5

5,2

6,4

6,0

6,0

6,5

5,4

6,0

5,8

Maturity index (S/A)

31,2

31,5

38,3

30,4

31,4

36,5

30,8

38,2

33,8

33,8

 

Jeder Weinberg oder Cru verfügt natürlich über sein eigenes Mikroklima und daher kann dieser Vergleich auch nach Lagen durchgeführt werden. In Verzenay und Avize war 2020 dem Jahr 1976 sehr ähnlich, obwohl dies in Ay nicht der Fall war. Dort konnten wir eine größere Ähnlichkeit mit den Jahren 2016 und 1964 feststellen.

 

Wir vertrauen diese köstlichen Säfte jetzt unserem talentierten Weingutsteam an, das wie jedes Jahr mit Stolz und Leidenschaft daran arbeitet, diese Grundweine in Champagner von Louis Roederer zu verwandeln!

« zurück zur Übersicht 'News'

Besuchen Sie uns auf Facebook
 Impressum  ·  Datenschutzerklärung  ·  AGB  ·  Drucken