Frühe Erntebeginn in der Champagne

Die Ernte in der Champagne mit bis zu 120.000 Helfern beginnt am 17. August in der Aube. Das Marnetal folgt am 18. August.  Kurios: Der zu erntende Ertrag soll erst am 18. August  bekannt gegeben werden.

Die Trauben verfügen über viel Säure und einen hohen Zuckergehalt. Der potentielle Alkoholgehalt beträgt 10,5 Volumenprozent für Chardonnay und Pinot Noir und 10 Prozent für Meunier. Trotz viel Mehltau in den Weinbergen wird die allgemeine Gesundheit der Trauben als gut charakterisiert. Eine strenge Selektion sei trotzdem vonnöten. 

Beigefügte Datei enthält die Daten für sämtliche Crus.

» PDF Download

« zurück zur Übersicht 'News'

Besuchen Sie uns auf Facebook
 Impressum  ·  Datenschutzerklärung  ·  AGB  ·  Drucken