Guillaume Roffiaen, Chef de Caves von Champagne Nicolas Feuillatte, über die Ernten der Gegensätze - 2017 und 2018

Guillaume Roffiaen ist ein Önologe, der sein Metier kennen muß: Verantwortlich ist er als Chef de Caves  von Champagne Nicolas Feuillatte nicht nur für die Weine dieser Marke; Roffiaen stellt auch zusammen mit seinem Önologen-Team die Champagner für die 4.500 Mitglieder der Kooperative Centre Vinicole de la Champagne in Chouilly her.

Diese Mitglieder sind überall in dem Weinanbaugebiet verstreut; die Önologen haben daher Zugang zu einer vielfältigen Palette an Grundweinen. Zur Zusammenstellung ihrer Assemblages können sie auf 11 Grand Crus (von 17) zurückgreifen, auf 26 von 42 Premiers Crus und auf 145 der 260 verbleibenden Crus.

Seit 2014 ist Roffiaen bei Feuilatte, zuvor arbeitete er der zwölf Jahre bei  Champagne Drappier in Urville in der Côte des Bar.  

« zurück zur Übersicht 'News'

Besuchen Sie uns auf Facebook
 Impressum  ·  Datenschutzerklärung  ·  AGB  ·  Drucken