HÖRSPIELE UND RADIOFEATURES

Rudolf Stähle war als Redakteur und langjähriger Leiter der Karlsruher Kulturredaktion beim Süddeutschen Rundfunk ein großer Förderer des Autors. Unter seinen Fittichen wurden diverse Features und Mundarthörspiele erstellt. Stähle - er verfaßte auch Gedichte, Geschichten und Kabarettexte und publizierte unter dem Pseudonym „Balduin der Gartenfreund" und „Alfons Schnauzenberger" - verstarb im Januar 2005. Im Rahmen des alle zwei Jahre stattfindenden Mundartwettbewerbs des „Arbeitskreises Heimatpflege" wird inzwischen der Rudolf-Stähle-Preis vergeben.

(Auswahl)

Auf der Suche nach den Dilettanten.
Funkfeuilleton. Süddeutscher Rundfunk, 14. April 1991

Können Tiere lügen?
Feature, Hessischer Rundfunk, 17. Februar 1992

Ameisen der Katastrophe, Wasserbetten des Teufels und die Hand Gottes.
Hörspiel-Monolog, Süddeutscher Rundfunk, 2. Programm, 5. März 1992

Ronnie schlägt zu.
Mundarthörspiel, Süddeutscher Rundfunk, 27. Juni 1993

Der Blitzfänger.
Hörspiel, Süddeutscher Rundfunk, 26. Juni 1994

Elefant im Badnerland.
Mundarthörspiel, Süddeutscher Rundfunk, 20. August 1995
Regisseur: Hartmut Kirste, Musik: Klaus Burger.

« zurück zur Übersicht 'Publikationen'