23.05.2017
Champagne Library Report 2016

22.05.2017
GÖLDENBOOG'S CHAMPAGNE-TIP: KLUGE LIEBESPÄRCHEN TRINKEN NIE CHAMPAGNER

23.03.2017
Le Printemps des Champagnes

11.12.2016
Champagne Library: Séverine Frerson-Gomez, Champagne Piper-Heidsieck’s Deputy Chef de Cave, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

30.11.2016
Sébastien Moncuit, Champagne Mailly Grand Cru’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

15.11.2016
Champagne Library: Grande Année 2015? Gilles Descôtes, Chef de Cave von Champagne Bollinger, spricht über seine kommenden Cuvées

09.11.2016
HEREN, Seoul, trinkt Champagner

08.11.2016
Champagne Library: Hervé Danton, Champagne Lanson’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

05.11.2016
Champagne Library: Emmanuel Fourny, Champagne Veuve Fourny & Fils, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

26.10.2016
Champagne Duval-Leroy Vintage 1996: There is something to talk about

03.10.2016
Jean-Hervé Chiquet, Champagne Jacquesson, über die Ernte und den Jahrgang 2015 im aktuellen Champagne Library Report:

20.09.2016
Antoine Malassagne, Champagne A. R. Lenoble, über die Ernte und den Jahrgang 2015 im aktuellen Champagne Library Report:

19.09.2016
Anselme Selosse, Domaine Jacques Selosse, über die Arbeit mit den Stillweine der Ernte 2015 in der Champagne Library

13.09.2016
Erster Ausblick auf die Ernte 2016 in der Champagne

10.09.2016
Jean-Baptiste Lécaillon, Champagne Louis Roederer’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015 in der Champagne Library

Jean-Hervé Chiquet, Champagne Jacquesson, über die Ernte und den Jahrgang 2015 im aktuellen Champagne Library Report:

Seit über 20 Jahren verfolge ich den Weg von Champagne Jacquesson in Dizy - schon in meinem ersten Buch über Champagne gibt es ein längeres Kapitel über Jean-Hervé and Laurent Chiquet -, und es ist immer wieder faszinierend, die beiden Brüder bei der permanenten Weiterentwicklung ihrer Weine und Konzepte zu beobachten.

Inzwischen konzentriert sich alles auf die einzigartige 700 Serie sowie auf insgesamt vier lieu-dits oder Einzellagen-Champagner: Champ Caïn (100 Prozent Chardonnay aus  Avize), Corne Bautray (100 Prozent Dizy Chardonnay); Vauzelle Terme (reiner Pinot Noir aus Aÿ) sowie Terres Rouge, ein Rosé, Method saignée aus Pinot Noir. 

Und was denken die Brüder Chiquet über den Jahrgang 2015: Im Interview mit ChaChalk Production erklärt Jean-Hervé Chiquet seine Sicht der Dinge.

Mehr Fotos und Informationen auf Göldenboog’s ChaChalk Production U-Tube Channel.

« zurück zur Übersicht 'News'