23.05.2017
Champagne Library Report 2016

22.05.2017
GÖLDENBOOG'S CHAMPAGNE-TIP: KLUGE LIEBESPÄRCHEN TRINKEN NIE CHAMPAGNER

23.03.2017
Le Printemps des Champagnes

11.12.2016
Champagne Library: Séverine Frerson-Gomez, Champagne Piper-Heidsieck’s Deputy Chef de Cave, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

30.11.2016
Sébastien Moncuit, Champagne Mailly Grand Cru’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

15.11.2016
Champagne Library: Grande Année 2015? Gilles Descôtes, Chef de Cave von Champagne Bollinger, spricht über seine kommenden Cuvées

09.11.2016
HEREN, Seoul, trinkt Champagner

08.11.2016
Champagne Library: Hervé Danton, Champagne Lanson’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

05.11.2016
Champagne Library: Emmanuel Fourny, Champagne Veuve Fourny & Fils, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

26.10.2016
Champagne Duval-Leroy Vintage 1996: There is something to talk about

03.10.2016
Jean-Hervé Chiquet, Champagne Jacquesson, über die Ernte und den Jahrgang 2015 im aktuellen Champagne Library Report:

20.09.2016
Antoine Malassagne, Champagne A. R. Lenoble, über die Ernte und den Jahrgang 2015 im aktuellen Champagne Library Report:

19.09.2016
Anselme Selosse, Domaine Jacques Selosse, über die Arbeit mit den Stillweine der Ernte 2015 in der Champagne Library

13.09.2016
Erster Ausblick auf die Ernte 2016 in der Champagne

10.09.2016
Jean-Baptiste Lécaillon, Champagne Louis Roederer’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015 in der Champagne Library

Neues Buch betritt neue Weinwege: Der Riesling - Weingut Robert Weil

Qualität kommt von sich Quälen ... ... sagt jemand, der es wissen muss: Wilhelm Weil. Er ist ein Mann, der die Tradition schätzt und dabei gleichzeitig und stetig den Fortschritt vorantreibt. In einer Zeit, als Orientierungslosigkeit im deutschen Weinbau herrschte, setzten Wilhelm Weil und sein Team Impulse, die zukunftsweisend waren. Zwischenzeitlich ist das Weingut seit seiner Gründung von 18 auf 85 Hektar gewachsen, drei legendäre Weinlagen, Gräfen-, Kloster- und Turmberg, gilt es Jahr für Jahr zu bewirtschaften. Gerade ist im Verlag Tre Torri ein opulentes Buch über den Riesling und das Weingut Robert Weil erschienen: Dazu hat Christian Göldenboog einige Kapitel beigesteuert - etwa über Riesling als Stil, das Gestein und Ökosystem des Rheingaus sowie ein Kapitel über Leben mit und ohne Sauerstoff. Preis: 49,90 €.

« zurück zur Übersicht 'News'