23.05.2017
Champagne Library Report 2016

22.05.2017
GÖLDENBOOG'S CHAMPAGNE-TIP: KLUGE LIEBESPÄRCHEN TRINKEN NIE CHAMPAGNER

23.03.2017
Le Printemps des Champagnes

11.12.2016
Champagne Library: Séverine Frerson-Gomez, Champagne Piper-Heidsieck’s Deputy Chef de Cave, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

30.11.2016
Sébastien Moncuit, Champagne Mailly Grand Cru’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

15.11.2016
Champagne Library: Grande Année 2015? Gilles Descôtes, Chef de Cave von Champagne Bollinger, spricht über seine kommenden Cuvées

09.11.2016
HEREN, Seoul, trinkt Champagner

08.11.2016
Champagne Library: Hervé Danton, Champagne Lanson’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

05.11.2016
Champagne Library: Emmanuel Fourny, Champagne Veuve Fourny & Fils, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

26.10.2016
Champagne Duval-Leroy Vintage 1996: There is something to talk about

03.10.2016
Jean-Hervé Chiquet, Champagne Jacquesson, über die Ernte und den Jahrgang 2015 im aktuellen Champagne Library Report:

20.09.2016
Antoine Malassagne, Champagne A. R. Lenoble, über die Ernte und den Jahrgang 2015 im aktuellen Champagne Library Report:

19.09.2016
Anselme Selosse, Domaine Jacques Selosse, über die Arbeit mit den Stillweine der Ernte 2015 in der Champagne Library

13.09.2016
Erster Ausblick auf die Ernte 2016 in der Champagne

10.09.2016
Jean-Baptiste Lécaillon, Champagne Louis Roederer’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015 in der Champagne Library

The time has come, the Walrus said, To talk of many things? (LEWIS CARROLL, Through the Looking-Glass)

... reden wir also über Mikroben und Parasiten. 1982 publizierte Marlene Zuk, inzwischen Professorin für Biologie an der University of California in Riverside, in der Zeitschrift Science (218) zusammen mit W. D. Hamilton den wichtigen Artikel Heritable True Fitness and Bright Birds: A Role for Parasites, in dem ein bemerkenswerter Vorschlag zur Theorie der sexuellen Selektion unterbreitet wurde; jetzt hat sie ein Buch veröffentlich, das die bizarre Beziehung zwischen unserer Parasiten und unserer Gesundheit aus der Sicht der darwinistischen Evolutionsbiologie beleuchtet. Christian Göldenboog sprach für Psychologie heute , Ausgabe 3/2009mit Marlene Zuk.

» PDF Download

« zurück zur Übersicht 'News'