23.05.2017
Champagne Library Report 2016

22.05.2017
GÖLDENBOOG'S CHAMPAGNE-TIP: KLUGE LIEBESPÄRCHEN TRINKEN NIE CHAMPAGNER

23.03.2017
Le Printemps des Champagnes

11.12.2016
Champagne Library: Séverine Frerson-Gomez, Champagne Piper-Heidsieck’s Deputy Chef de Cave, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

30.11.2016
Sébastien Moncuit, Champagne Mailly Grand Cru’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

15.11.2016
Champagne Library: Grande Année 2015? Gilles Descôtes, Chef de Cave von Champagne Bollinger, spricht über seine kommenden Cuvées

09.11.2016
HEREN, Seoul, trinkt Champagner

08.11.2016
Champagne Library: Hervé Danton, Champagne Lanson’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

05.11.2016
Champagne Library: Emmanuel Fourny, Champagne Veuve Fourny & Fils, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015

26.10.2016
Champagne Duval-Leroy Vintage 1996: There is something to talk about

03.10.2016
Jean-Hervé Chiquet, Champagne Jacquesson, über die Ernte und den Jahrgang 2015 im aktuellen Champagne Library Report:

20.09.2016
Antoine Malassagne, Champagne A. R. Lenoble, über die Ernte und den Jahrgang 2015 im aktuellen Champagne Library Report:

19.09.2016
Anselme Selosse, Domaine Jacques Selosse, über die Arbeit mit den Stillweine der Ernte 2015 in der Champagne Library

13.09.2016
Erster Ausblick auf die Ernte 2016 in der Champagne

10.09.2016
Jean-Baptiste Lécaillon, Champagne Louis Roederer’s Chef de Caves, über die aktuelle Assemblage mit Stillweinen der Ernte 2015 in der Champagne Library

Weinbar Le Verre de l'Ange in Reims mit Jacquesson

Die Gastronomie in der Champagne ist im Durchschnitt nicht unbedingt sehr orginell, und so lohnt sich der Blick in die Seitenabteilungen. Neuerdings empfehlenswert - da gerade eröffnet - ist die Weinbar mit dem hübschen Namen „Engelsglas" . Einfache, aber sehr gute Produkte wie Rippenstück vom Schwein, Wildschwein oder die bekannte regionale Spezialität Andouillette, eine kräftige Wurst, hergestellt aus den Innereien von Schweinen und Kälbern werden zügig serviert. Dazu werden gerne Rotweine - vor allem der Appellation Côtes du Rhône - getrunken. Aber natürlich auch Champagner, freilich nur einige wenige sind auf der Karte - vor allem die von Champagne Jacquesson. Unser Foto zeigt Anthony Cothenet, Inhaber von Le Verre de l'Ange, zusammen mit Jean-Hervé Chiquet von Champagne Jacquesson. Was Anthony wohl im Glas hat?

Le Verre de l'Ange liegt zentral in Reims in 10, av. Jean-Jaurès, Tel. 0033 (0)3 26 04 50 69.
Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 10 bis 20 Uhr und Freitag und Samstag von 10 bis 24 Uhr. Sonntag geschlossen.

 

 

« zurück zur Übersicht 'News'